fbpx

Telefon +1 514 794-5053

Die besten Orte in der Ukraine zu besuchen, die weniger besucht und weniger touristisch als andere Teile Europas sind. Die Ukraine ist ein farbenfrohes Land und liegt stolz am Schwarzen Meer. Die Landschaft ist übersät mit Stränden, Klippen, wilden Wäldern und Ebenen, bergig und atemberaubend. Mit einer Geschichte voller Traditionen und vielfältiger kultureller Einflüsse bietet die Ukraine Reisenden Skigebiete, moderne Städte und traditionelle Dörfer, von denen viele zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, und historische Relikte, die gut erhalten sind. Die Ukraine ist auch das Land, in dem Sie Agenturen treffen können, die helfen können, eine erfolgreiche Ehe mit einem Ukrainer zu gewährleisten! Aber schau, ohne auf die besten Plätze in der Ukraine zu warten.

1. Kiew

Die Hauptstadt der Ukraine, Kiew ist vor allem für seine vielfältige Bevölkerung, moderne Architektur, interessante und freundliche Menschen bekannt. Es beherbergt auch das UNESCO-Weltkulturerbe Kiewer Höhlenkloster und die Hagia Sophia. Die Touristen besuchen das Kloster, dort ist es immer aktiv. Es gibt eine Vielzahl von Museen in Kiew, um mehr über die Geschichte oder die lokale Kultur zu erfahren. Um Sie zu unterhalten, können Sie die aktuellen Spiellisten überprüfen und das berühmte Puppentheater besuchen. Es kann die Hauptstadt der Ukraine sein, aber es ist auch eine Stadt, sehr grün mit nicht einem aber zwei botanischen Gärten, perfekt für einen Spaziergang mit Ihrem Partner oder Familie am Nachmittag unter den legendären Kastanienbäumen, den Linien, den Straßen von Kiew .

2. Odessa

Odessa ist die drittgrößte Stadt der Ukraine mit ihrem Seehafen am Ufer des legendären Schwarzen Meeres. Jetzt zu einer Handelsstadt, wichtige Besucher von Odessa für Sandstrände. Die schönsten Orte von Odessa, um mit Ihrem Partner, dem Wetter und dem plätschernden Wasser, insbesondere Lanzheron Beach, ein perfekter Ort für Sonnenanbeter zu besuchen. Odessa, auch bekannt als die "Perle des Schwarzen Meeres", ist vielleicht eine große Stadt, aber seine Konstruktion gibt ihm eine intime, gewundene Gasse, um die Ecken und Winkel zu erkunden und in abgelegenen Orten zu enden und in Pastellfarben gemalt malerische Häuser zu färben. Der große Anspruch der Stadt ist die mächtige Treppe, die vom Stadtzentrum zum Strand führt, es gibt auch grüne Parks wie die Stadtgärten, sowie ein bisschen Kultur in Form der Odessa Opera und der vielen Theater der Stadt.

odessa 2606908 640

3. Kharkiv

Charkiw ist die größte Stadt im Osten der Ukraine und die zweitgrößte Stadt des Landes. Es ist schwer zu erraten, dass diese Stadt, die für ihren Handel, ihre Wissenschaft und ihre Industrie bekannt ist, ihren Besuchern viel zu bieten hat. Aber der wirtschaftliche Erfolg von Charkow, der nicht auf Kosten seines Zaubers und seiner unerklärlichen Magie erreicht wurde, berührt die Herzen all derer, die die Stadt besuchen. Die monumentale Architektur der Sowjetzeit betont den Status der Stadt und verleiht ihr eine raue Erscheinung. Dieses schwere, aber ausgedünnte, herrlich durch die hellen Farben der vielen Parks und Kathedralen. Das Herz und der Stolz von Charkiw ist der berühmte Freiheitsplatz, der als der größte Europas und der drittgrößte der Welt gilt. Das Juwel des architektonischen Ensembles ist der komplexe konstruktivistische Gazprom.

Es besteht aus mehreren Gebäuden, Passagen, die auf verschiedenen Ebenen miteinander verbunden sind. Im Zentrum von Charkiw befindet sich auch das Gebäude der staatlichen Industrie. Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts erbaut, war es der erste Wolkenkratzer in der Ukraine. Aber Sie sehen, Kharkov ist nicht genug. Sie brauchen das Gefühl, die Energie, das Unnachahmliche in dieser modernen Metropole auf Hochtouren. Es verdankt seine lebhafte Atmosphäre teilweise der großen Anzahl junger Menschen (Region Kharkiv, in der Regel heißt das Studentenzentrum der Ukraine), die einen aktiven Lebensstil führen und Ihre Energie an jeden Besucher verteilen!

4. Dnipro

Dnepropetrovsk liegt an beiden Ufern des Großen Dnjepr und ist eine der buntesten und interessantesten Städte der Ostukraine. Sie ist nicht nur das größte Industrie- und Wirtschaftszentrum, sondern hat auch den Status einer Weltraumhauptstadt der Ukraine. Die Stadt ist sehr charmant und lockt mit ihrer schönen Architektur, den vielen Parks, Ihren Spaziergängen und Ihren wertvollen historischen Sehenswürdigkeiten Monumente.

Zwei klassische Gebäudebäume stehen bequem neben modernen Gebäuden, sie sind als "High-Tech" bekannt. Und die Ernsthaftigkeit der Industriegiganten wird durch den Reichtum an grünen Parks und Boulevards gemildert und malerisch. All dies, sowie ein historisches und kulturelles Erbe, einzigartig, schafft eine einzigartige Atmosphäre, die Dnipropetrovsk wie keine andere Stadt des Landes und zieht Tausende von Reisenden auf der ganzen Welt an.

5. Poltawa

Poltawa, am Fluss Vorskala gelegen, ist eine Stadt tief in der Militärgeschichte, die im 18. Jahrhundert zwischen den Kosaken und dem Zaren Peter I. eine legendäre Schlacht führte. Geschichtsinteressierte aus Russland besuchen diese Stadt gewöhnlich, um die militärischen Relikte zu sehen das bleibt noch. Es ist die Säule des Ruhmesparks, Oktober Park und das konservierte Feld der Schlacht von Poltawa. Poltawa ist auch bekannt für seine Museen, von denen viele der Militärgeschichte gewidmet sind, sowie die Hauptkirche, die Kathedrale der Himmelfahrt, mit ihrem Glockenturm. Einst ein Ort, ein Beinhaus in der Geschichte, heute ist Poltawa eine Kulturstadt mit einem entspannten und fröhlichen, mit Orchestern, Theatern und Museen in Hülle und Fülle.

girl 3590581 640

6. Myrhorod

Myrhorod Myrhorod, am Fluss Khorol gelegen, ist im Wesentlichen eine Kurstadt, die wegen der mineralischen Eigenschaften ihrer Grundwasserquellen berühmt wurde. Das leicht salzige Wasser kann getrunken werden, um die Verdauungsprobleme zu verbessern, und es gibt eine Reihe von Orten, an denen Besucher schwimmen können. Wenn Sie nicht schwimmen möchten, können Sie ein Boot oder ein Tretboot auf dem Fluss Khorol nehmen. Besucher von Myrhorod finden eine Reihe von Elementen, bizarre wie eine Windmühle und einen musikalischen Brunnen! Die Wälder, die in der Stadt gefunden werden, sind auch ziemlich berühmt, und für eine komplette romantische Erfahrung können Sie in einer Pferdekutsche fahren, die durch die üppige Landschaft fährt.

7. Tschernihiw

 Tschernihiw Am Ufer des Flusses Desna sitzt die als Tschernihiw bekannte Stadt. Es wird oft als eine der ältesten Städte der Ukraine angesehen, anscheinend aus dem 7. Jahrhundert, was den Eindruck erweckt, dass ein Besuch hier wie eine Reise in die Vergangenheit ist. Es beherbergt auch einige der schönsten Gebäude des Landes, einschließlich der Kirche von Catherine, die dank ihrer vergoldeten Kuppeln sofort erkennbar ist. Andere erwähnenswerte religiöse Gebäude sind die Pjatnytska Kirche, die sich auf dem Roten Platz der Stadt befindet, der perfekte Ort für einen entspannten Nachmittagspaziergang durch das Stadtzentrum.

8. Czernowitz

Die Stadt Czernowitz, am Fuße der Karpaten gelegen, ist vor allem für ihre UNESCO-Weltkulturerbestätte, den antiken Komplex der Hohepriester bekannt, der heute die Nationale Universität beherbergt, die im byzantinischen und romanischen Stil erbaut wurde. Die Architektur von Czernowitz soll der von Wien ähnlich sein, was den Namen "Petite Vienne" für die Beschreibung von Teilen der Stadt bedeutet, und viele Einwohner betonen die entspannte Natur der Stadt, die eine starke Kultur von Cafés hat Reihe von zuverlässigen Buchhandlungen, um die dort gefundene intellektuelle und poetische Atmosphäre zu reflektieren.

9. Bakota

Das Dorf Bakota, in der Region Podillia, beheimatet das berühmte Troglodyten-Kloster, das von orthodoxen Mönchen unter der Leitung von St. Antoine von Kiew erbaut wurde. Das Kloster in den unterirdischen Höhlen stammt aus dem 12. Jahrhundert und die Besucher können Fresken und gut erhaltene Gemälde sehen, sowie die Überreste einiger Mönche, die in den Höhlen lebten. Heute ist Lakota Teil des Nationalparks der Umwelt wegen seiner ländlichen Lage und seinen steilen Hügeln am Ufer des malerischen Dnjestr. Besucher können durch die Gegend schlendern und das Dorf zu Fuß erkunden, um die lokale Flora und Fauna zu bewundern.

10. Uschhorod

 Uschhorod, an der Grenze zur Slowakei und nahe der Grenze zu Ungarn gelegen, ist eine pulsierende und abwechslungsreiche Stadt mit einer bedeutenden ungarischen und rumänischen Bevölkerung, was ihr eine kosmopolitische Atmosphäre gibt, die ihren Ruf als Touristenattraktion der Oberklasse in Die Ukraine soll verstärkt werden. Besuchen Sie die wunderschöne Burg von Uschhorod aus dem 9. Jahrhundert und die griechisch-katholische Kathedrale aus dem 17. Jahrhundert. Wenn Sie das lokale Grundnahrungsmittel probieren möchten, können Sie die berühmten Weinkeller der Stadt erkunden oder die zarten Bogracs probieren, eine Art Gulasch aus dem benachbarten Ungarn.

11. Kamjanez-Podilskyj

Kamjanez-Podilskyj ist eine Stadt im Westen der Ukraine. Es hat eine lange Einwanderungsgeschichte und jeder Einfluss ist in der Architektur und Kultur der Stadt präsent, einschließlich der armenischen und polnischen Märkte, die wir heute noch finden. Die Stadt ist mit alten, ehemaligen Denkmälern überflutet, wie der Burg, ihrer Kathedrale und ihren bröckelnden Befestigungsanlagen, und wegen ihrer Lage am Fluss Smotrych gibt es eine Fülle von Aktivitäten im Freien für diejenigen, die etwas anderes machen wollen. Dazu gehören die Ballonfahrten auf dem Smotrych Canyon sowie der Motorsport. Über dem Fluss Smotrych befindet sich die Stara Fortetsya, eine alte Festung der Stadt, die die Besucher dazu einlädt, die erhaltenen Ruinen zu bewundern.

12. Lviv

Lemberg Das historische Zentrum von Lviv ist heute ein UNESCO-Weltkulturerbe. Die Besucher werden verstehen, warum viele von ihnen aus dem 13. Jahrhundert stammen, dank des Reichtums an Denkmälern und antiken Gebäuden, die dort ausgestellt sind. Lviv ist nicht nur ein historisches Juwel, sondern auch ein Kunstzentrum in der Ukraine. Es gibt Galerien in der ganzen Stadt und die Lviv National Art Gallery, die mehr als 50.000 Werke beherbergt, darunter Gemälde, Skulpturen und künstlerische Installationen. Wenn Sie Oper oder Ballett mögen, dann ist Lemberg auch für seine klassischen Interpreten und opulenten Aufführungen in regelmäßigen Rotation bekannt.

13. Zhovkva

 Die Stadt Zhovkva, gegründet im 16. Jahrhundert in der Westukraine, ist der Ort, um zu entdecken, wenn Sie eine Vielzahl von historischen Juwelen bewundern möchten, einschließlich der Kirche St. Lawrence, die ein symbolisches Gebäude der Stadt ist zu seinem gewölbten Dach ist. Die Holzkirche stammt aus dem 17. Jahrhundert und die Dreifaltigkeitskirche wurde kürzlich von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Andere denkwürdige antike Stätten sind das restaurierte Schloss Zhovkva, das heute ein kulturelles Zentrum für diejenigen bietet, die mehr über die Geschichte und Kultur dieser Region der Ukraine erfahren möchten.

rocks 985790 640

14. Jalta

 Jalta, in einer der Regionen der Krim (heute russisches Territorium) gelegen, ist am besten als Freizeitort gegenüber dem Schwarzen Meer bekannt. Es gibt eine lange Strandpromenade für Besucher, die den Blick auf die Halbinsel Krim genießen möchten, sowie einen Zoo und ein Aquarium, das Delfine beherbergt. Für einen noch erstaunlicheren Besuch, nehmen Sie die Seilbahn auf die Spitze des Hügels neben Darsan. Es gibt auch die schöne Froros Kirche, die auf einer Klippe auf 400 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Im Laufe der Jahre hat Jalta eine große Anzahl bekannter Persönlichkeiten wie Anton Tschechow angezogen, und die Besucher der Gegend können seine ehemalige Heimat, die heute als Museum dient, besuchen.

15. Slavske

Slavske, südwestlich von Lemberg, ist besser bekannt als Skiort. Wer also gerne Schnee mag, ist hier genau richtig. Es gibt Seilbahnen und Lifte sowie Pisten, die Skifahrer genießen können, und die Saison dauert in der Regel von November bis März. Wenn Sie Slavske in den Sommermonaten besuchen, gibt es viele andere Aktivitäten wie Beeren- und Pilzsammeln in fruchtbarem Land, sowie Schwimmen in den umliegenden Seen. Wenn Sie lieber weiter erkunden möchten, gibt es Wanderwege sowie Pferde- und Mountainbikeausflüge, die eine alternative Perspektive bieten, von der aus Sie die verschiedenen Ansichten von Slawske bewundern können.

16. Zaporizhia

 Zaporizhia, am Ufer des Dnjepr, ist vor allem für seine malerischen Inseln bekannt, darunter die Hauptinsel Khortyzja, die im Zentrum der Stadt liegt. In der Tat ist die Insel ein Nationalpark und zeichnet sich durch ein romantisches und zerklüftetes Terrain, wilde Schluchten und eine Reihe von Wegen aus, die das ganze Jahr über bei den Besuchern beliebt sind. Dies ist eine Insel, daher gibt es nautische Aktivitäten wie Schwimmen und Bootfahren und kleine Sandstrände zum Entspannen. Auf der Insel gibt es auch ein Militärmuseum, das Waffen und historische Nachstellungen berühmter Schlachten präsentiert. Andere kleine Inseln rund um Saporischschja sind die Felsen von Fool Island und Pillar Island.

17. Vinnytsia

Vinnytsia liegt am Ufer des Südlichen Bugs, dem zweitlängsten Fluss der Ukraine. Die Stadt hat eine warme Atmosphäre und eignet sich zum Flanieren im Zentrum, um die großartige Architektur zu bewundern. Zu seinen Stärken zählen die Mauern, die als Befestigungsanlagen eines Jesuitenklosters errichtet wurden, die immer noch stolz sind und heute das Heimatmuseum für Geschichtsliebhaber beherbergen, um alles über die Elemente zu lernen. Sie haben sogar ein Mammutskelett, das über 30 000 Jahre alt ist! Es ist einer der besten romantischen Orte in Kiew mit seiner natürlichen Schönheit, gilt als eine der romantischsten Städte der Welt. Diese grüne Stadt ist nicht nur für ihre Schönheit bekannt, sondern auch für viele romantische Orte, wo liebevolle Paare die schönen Sonnenuntergänge miteinander teilen können. Die besten romantischen Orte in Lemberg sind normalerweise eine sehr malerische und helle Stadt. Jedes Mal, wenn Sie hierher kommen, werden Sie immer etwas Besonderes und Interessantes finden, wie in den meisten ukrainischen Städten anderswo.

Artikel in Bericht:

* Die besten romantischen Orte in Kiew

Kiew wird mit seiner natürlichen Schönheit als eine der romantischsten Städte der Welt angesehen. Diese grüne Stadt ist berühmt nicht nur für ihre Schönheit, sondern auch für viele romantische Stellen, wo verliebte Paare die schönen Sonnenuntergang der Sonne zusammen betrachten können.

* Die besten romantischen Orte von Lviv

Lviv ist wirklich eine sehr malerische und leuchtende Stadt. Jedes Mal,wenn Sie hier kommen, finden Sie immer etwas speziell es und, das interessiert, zu sehen und zu besuchen. Genauso wie in den meisten ukrainische Städte im Übrigen.