fbpx

Telefon +1 514 794-5053

Für einen schnellen Snack oder eine romantische Nacht in der Stadt hat St. Petersburg etwas für jeden Geschmack für verliebte Paare.

St. Petersburg ist zwar keine kulinarische Hauptstadt, aber es beginnt, eine gastronomische Stadt mit vielen guten Restaurants zu werden, auf die es stolz sein kann. Für Besucher gibt es eine Vielzahl von Restaurants zu entdecken, von der traditionellen russischen Küche in einem palastartigen Umfeld bis hin zu modernen Dachterrassen mit internationalen Fusionsmenüs.

Dennoch ist es immer noch recht einfach, Restaurants mit gutem Essen und ausgezeichnetem Service zu finden, also erwarten Sie nicht, dass Sie Ihr Hotel oder Ihre Wohnung verlassen und direkt zu einem attraktiven Café gehen. Deshalb haben wir uns entschieden, eine Liste unserer Lieblingsrestaurants in St. Petersburg in verschiedenen beliebten Kategorien zusammenzustellen.

pancakes blinis russes

1. Russischer Stil - Russische Restaurants in St. Petersburg

Ein Essen in einem traditionellen russischen Restaurant ist für die meisten Besucher von St. Petersburg ein wesentlicher Bestandteil der Reiseroute. Obwohl es viele Freuden in der russischen Küche selbst zu entdecken gibt, ist es die Zeremonie und die Atmosphäre, meist tief nostalgisch, die Besucher und Einheimische zu den besten russischen Restaurants in St. Petersburg anzieht.

Generell sind die russischen Restaurants in St. Petersburg die beliebtesten. Petersburg lässt sich in drei kulinarische Trends unterteilen, die sich oft überschneiden: diejenigen, die an die Opulenz und den Luxus des Adels und der oberen Bourgeoisie der Zarenzeit erinnern, mit einer Küche und einem an französischem Einfluss reichen Interieur, die sich auf das russische kulturelle Silberzeitalter des frühen 20. Jahrhunderts beziehen, diejenigen, die ein rustikales Thema verwenden, das die Einfachheit und frische natürliche Zutaten betont (einschließlich eines Subgenres von "Jagdrestaurants"), exotische Fische und Wild aus der ganzen Russischen Föderation) und sowjetische Themenrestaurants, die von der Nostalgie nach der jüngeren Vergangenheit Russlands und den unverwechselbaren kitschigen Elementen des sowjetischen Designs inspiriert sind, mit einer Küche, die man als russisches Komfortnahrungsmittel bezeichnen kann.

Russland kann sich einer Handvoll Gerichte rühmen, die internationale Anerkennung erlangt haben, wobei Rindfleisch Stroganoff das offensichtlichste Beispiel ist, aber es sind weniger die einzelnen Gerichte oder Kochtechniken, die die russische Küche auszeichnen, als vielmehr die Art und Weise, wie Speisen serviert und konsumiert werden, die ein traditionelles russisches Essen zu einem einzigartigen Erlebnis machen. Die ideale russische Küche ist ein Tisch voller Köstlichkeiten und Getränke, eine mehrstündige Mahlzeit und endlose Toasts. In diesem Zusammenhang werden sorgfältig zubereitete Gerichte oft weniger geschätzt als die Vielfalt und Menge an Zakuski - Snacks wie Fisch und gesalzenes Fleisch, eingelegtes Gemüse und Pilze, Pirogge (Hefeteigröllchen mit süßen oder salzigen Füllungen), die berühmten russischen kalorischen Salate und, für diejenigen, die es sich leisten können, Kaviar auf gemischtem oder gebuttertem Brot. Für die Authentizität sollte der Zakuski von Schüssen von eisgekühltem Wodka begleitet werden, es ist eine Kombination mit einer einzigartigen belebenden Wirkung, die zumindest in kleinen Mengen und besonders in der Kälte eines Winters in St. Petersburg ausprobiert werden sollte.

 

girl restaurant Petersbourg

Ausgewählte russische Restaurants

* Palkin

Das Restaurant Palkin, das sich in historischen Räumlichkeiten am Newski Prospekt befindet, ist wahrscheinlich das berühmteste Luxusrestaurant in St. Petersburg und bietet traditionelle russische und französische Küche in einem außergewöhnlich eleganten Ambiente. Die formale Atmosphäre und die Zigeuner-Bodenshow mögen für manche zu viel sein, aber es ist zweifellos ein einzigartiges und exklusives Erlebnis.

* Russkaya Ryumochnaya No. 1

Ein ryumochnaya ist eine Dive Bar aus der Sowjetzeit, die billige Getränke und einfache Snacks anbietet. Russkaya Ryumochnaya Nr. 1, nur wenige Schritte von der St. Isaac-Kathedrale entfernt, ist ein äußerst elegantes traditionelles Restaurant mit historischen Inneneinrichtungen und einer eher luxuriösen Speisekarte mit Zakuski und Hauptgerichten sowie einer unvergleichlichen Auswahl an Wodkas.

vegetable skewer vegetarien

2. Fleischfrei - Vegetarische Restaurants in St. Petersburg

Bis vor kurzem wurde der Vegetarismus von den meisten Russen als eine Art Perversion wahrgenommen, was die Verpflegung in St. Petersburg für viele Vegetarier zu einer Herausforderung macht. Glücklicherweise ist der Vegetarismus in den letzten Jahren zu einer immer beliebteren Lebensstilwahl bei der lokalen Bevölkerung geworden, und die Zahl der vegetarischen Restaurants ist sprunghaft gestiegen.

In der Vergangenheit wurden vegetarische Reisende nach St. Petersburg weitgehend darauf verzichtet, die wenigen geeigneten Optionen aus den Speisekarten kaukasischer und zentralasiatischer Restaurants auszuwählen (immer eine interessante Option für ein paar Mahlzeiten) oder sich an die einfachsten Fertiggerichte wie Kartoffelpuffer oder Creme-Pfannkuchen zu halten. Heute kann St. Petersburg eine wachsende Anzahl von qualitativ hochwertigen vegetarischen Restaurants anbieten, von denen die besten auch für die fleischfressenden Besucher einen Besuch wert sind.

idiot saint petersbourg

Ausgewählte vegetarische Restaurants

* Botanika

In einer der malerischsten Ecken St. Petersburgs, in der Nähe des Sommergartens und gegenüber der prächtigen Stieglitz Academy of Art and Industrial Design, präsentiert Botanika wunderschön gestaltete Innenräume, die an ein klassisches Pariser Bistro erinnern. Botanika ist wahrscheinlich das beste vegetarische Restaurant in St. Petersburg, aber auch ein idealer Ort für alle, die ein leichtes Mittagessen in eleganter Umgebung wünschen, mit einer Speisekarte, die von Italien nach Indien reicht (darunter ein ausgezeichneter Palak Paneer) und viele traditionelle russische Gerichte wie Piroschki mit hausgemachtem Kohl (gebratene Brötchen) und klassische Suppen wie Sauerampfersuppe und vegetarischem Borscht anbietet.

Im Sommer gibt es Außenplätze und im Nichtraucherbereich einen speziellen Bereich für Kinder mit Cartoons und Spielzeug. Das Personal ist äußerst freundlich zu Kunden jeden Alters, und die einzige kleine Reserve bei Botanika ist, dass es im Gegensatz zu vielen vegetarischen Kaffees sicherlich keine Budget-Option ist - die Portionen sind nicht groß und die Preise sind relativ hoch (ein Falafel in Pita kostet Sie fast 10€).

* Idiot

Benannt nach Dostojewskis mystischem Roman, liegt dieses traditionsreiche vegetarische Restaurant relativ nah am Mariinsky-Theater und wird wegen seiner attraktiven Einrichtung und freundlichen Atmosphäre - insbesondere für Tierliebhaber - sowie seiner eher einfachen, aber qualitativ hochwertigen vegetarischen Küche empfohlen. Alle Gäste werden mit einem kostenlosen Glas Wodka begrüßt.

3. Wirtschaftliche Gastronomie - Preiswerte Restaurants in St. Petersburg

Das Abendessen in St. Petersburg ist für europäische Verhältnisse nicht sehr teuer, aber auch nicht besonders günstig. Gefüllte und qualitativ hochwertige Mahlzeiten sind in einer Vielzahl von kaukasischen und zentralasiatischen Restaurants leicht erhältlich, aber es erfordert viel Mühe und Phantasie, um preiswerte Optionen zu finden.

Was St. Petersburg in dieser Hinsicht wirklich fehlt, ist viel Straßenessen von angemessener Qualität. Pfannkuchen und Pirogge (mit süßen oder salzigen Belägen gefüllte Brötchen) sind immer noch zu finden, aber entweder an einigen wenigen Orten der Sowjetzeit, die Kultstatus erreicht haben, oder in lokalen Fastfood-Ketten. Ansonsten sind billige Restaurants in St. Petersburg Ausnahmen von der Regel.

kitai gorod 0

Günstige Restaurants

* PirO.G.I.

Das kürzlich in St. Petersburg angekommene O.G.I.-Projekt hat in Moskau einen guten Ruf für seine Kaffeeclubs, die billige Lebensmittel und eine böhmische Atmosphäre mit einem breiten Spektrum an kulturellen Veranstaltungen anbieten. Die beiden St. Petersburger Filialen haben eine zentrale Lage (vor allem die erste Filiale am Fontanka-Kai), gute traditionelle Kuchen und Pfannkuchen, Live-Musik, Dichterlesungen und Wochenendaktivitäten für Kinder.

* Kitay-Gorod

Obwohl es für die meisten Besucher etwas abseits der ausgetretenen Pfade liegt und nicht um Innenarchitekturpreise konkurrieren wird, ist dieses beliebte chinesische Restaurant nur wenige Gehminuten vom östlichen Ende des Newski-Prospektes entfernt einen Besuch wert, besonders für diejenigen, die eine volle Mahlzeit mit einem knappen Budget wünschen.

In seinem eher dunklen Hauptesszimmer bietet Kitay-Gorod eine ausgezeichnete würzige chinesische Küche, die authentisch genug ist, um bei chinesischen Touristengruppen immer beliebt zu sein. Es werden Portionen geteilt und es werden besonders Gerichte nach tschechischer Art empfohlen. Auf der umfangreichen Speisekarte, die sowohl in russischer als auch in englischer Sprache angeboten wird, sind Schweine- und Rindfleisch, das zweimal mit Ingwer und Schalotten gekocht wird, Gerichte, die sich durchsetzen. Kostenloser grüner Tee wird allen Gästen bei der Ankunft serviert, und das Restaurant hat in der Regel eine angemessene Auswahl an Harbin-Bieren in Flaschen.

teahouse grand st petersburg

4. Zum Tee - Empfohlene Teehäuser in St. Petersburg

Tee mag genauso eine russische Tradition sein wie Wodka, aber es dauerte einige Zeit, bis sich die kulinarische Revolution in St. Petersburg auf die Bereitstellung von qualitativ hochwertigem Tee für seine Bewohner und Jahrestouristen ausdehnte. Es gibt jedoch eine Handvoll Geschäfte in der Stadt, die Teeliebhaber nicht enttäuschen werden.

Die traditionelle russische Methode der Zubereitung und des Trinkens von Tee - einen dicken schwarzen Eintopf in die Teekanne zu geben und ihn in der Tasse mit kochendem Samowar-Wasser zu verdünnen - ist nicht leicht in ein kommerzielles Umfeld zu übersetzen, so dass es vielleicht nicht verwunderlich ist, dass eine gute Tasse Tee in St. Petersburg eine gewisse Anstrengung erfordern kann.

Schauen Sie jedoch genau hin und Sie werden eine attraktive Auswahl an Gourmet-Tees finden, die in Geschäften serviert werden, die von den südlichen Nachbarn Russlands inspiriert sind, deren Auswahl unten aufgelistet ist.

* Teahouse Grand

Teehaus Grand, auf Ulitsa Rubinshteina, ist der Traum eines Teeliebhabers. Obwohl die Speisekarte dieses arabisch inspirierten Ortes nicht nur Tee, sondern auch Salate, Vorspeisen, Desserts und sogar eine große Auswahl an Wasserpfeifen ist, ist es der Tee, der Teehaus Great wirklich einzigartig macht. Die Kunden können einen traditionellen Teeservice mit fast jeder gewünschten Mischung genießen, darunter weiße, gelbe, rote, rote, rote, grüne, schwarze, schwarze, schwarze, schwarze und oolange Sorten. Aber die Auswahl an Tees hört damit nicht auf. Teehaus Grand bietet auch Mate und Rooibostee sowie alkoholische und alkoholfreie Tee-Cocktails an. Im Teahouse Grand wird die Größe und Zeremonie, die den Teekonsum in vielen osteuropäischen Ländern begleitet, in einem kleinen Café auf den Straßen von St. Petersburg präsentiert. Kein Detail wird übersehen, so dass es ein perfektes Verkostungserlebnis ist.

* Teura

Die Gäste können zuerst Teura besuchen, ein Café auf der Ulitsa Rubinshteina, um ein Essen zu genießen, aber sie kommen immer wieder zurück, weil die Getränkekarte zeitlich abgestimmt ist. Teura deckt alles ab, mit individuellen Menüs für Tee, Kaffee, türkischen Kaffee und hausgemachte Limonaden, zusätzlich zu den regulären Angeboten an Alkohol und Softdrinks. Die Teekarte von Teura wird nach Herkunftsland angeboten, mit weißen, roten, grünen und schwarzen Teeblättern aus China, Indien, Taiwan und Japan. Die detaillierte Speisekarte jeder dieser Sorten ermöglicht es echten Kennern und Neulingen, die perfekte Mischung zu wählen. Neben dem Sortiment an reinen Blatttees bietet Teura auch Mate, Rooibos, Stinkcocktails (alkoholisch und alkoholfrei) und indischen Masala-Milchtee an. Die Website hat ein Sonderangebot, das den Zuschauern 10% Rabatt gewährt, wenn sie ihre Tickets den Mitarbeitern präsentieren.

* Kashmir

Ein Ausflug ins Café du Cachemire bringt Sie sofort aus St. Petersburg und durch die eurasische Landmasse nach Indien. Der kleine Kaffee ist ein böhmischer Genuss mit bunten Stoffen, die Wände und Tische bedecken, und niedrigen, bunten Laternen, die den Raum erhellen. Kaschmir serviert vegetarische indische Küche, zubereitet vom Koch Kapoor Chand Ramula, ursprünglich aus der Region Rajasthan. Trotz der großen Entfernung zwischen St. Petersburg und Zentralindien fängt der Kaschmir-Kaffee dennoch hervorragend wichtige Aromen und Gewürze ein und kreiert authentische indische Gerichte. Ein exquisites Rezept für Masala-Milchtee, sowie eine Sammlung von traditionellen heißen Tees und Fruchtcocktails.

* Rubai

Rubai, ein bambusgesäumtes Café direkt neben dem Newski Prospekt am Ufer des Fontanka-Flusses, bietet eine der größten Teekarten aller Cafés der Stadt. Die Auswahl umfasst weiße, gelbe, rote, rote, rote, schwarze, Ceylon-, Oolongund Grüntees aus den berühmtesten Teeanbaugebieten der Welt, darunter nicht nur China und Südasien, sondern auch Japan, Afrika und Lateinamerika. Tees können als Teil einer offiziellen chinesischen Teezeremonie, mit Obst oder anderen Zutaten oder als Teil eines Cocktails serviert werden. Neben der großen Auswahl an Tees serviert Rubai auch einen ausgezeichneten türkischen Kaffee und bietet eine komplette Speisekarte mit italienischen und sri-lankischen Spezialitäten. Das Café ist auch ein Hot Spot für Wasserpfeifenliebhaber und organisiert regelmäßig Veranstaltungen wie Kostümparties und Live-DJ-Sets.

* Tea Studio on Vasilyevsky

Das Teestudio auf Wassiljewski ist nicht wirklich ein Café, sondern ein kleiner Laden, in dem die Besucher Tees aus Dutzenden von Sorten probieren und kaufen können. Tea Studio konzentriert sich ausschließlich auf Tee, und Kunden, die Tee zum Mitnehmen kaufen möchten, werden von sachkundigen Mitarbeitern begrüßt, die ihnen helfen können, die perfekten Blätter, ein Teeservice und sogar Geschenke für Freunde und Familie von Teeliebhabern auszuwählen. Diejenigen, die eine Verkostung wünschen, haben mehrere Möglichkeiten - eine einzige Teesorte ohne offizielle Zeremonie zu probieren, ist völlig kostenlos, während die offiziellen Zeremonien je nach Grad der Beteiligung des Personals und der Schwierigkeit des Brauprozesses im Preis variieren. In verschiedenen Varianten kann der Tee auf offener Flamme, im Dampf oder in einer traditionellen Teekanne zubereitet werden. Das Personal des Studios macht die Verkoster mit der Geschichte des zu verkostenden Tees vertraut und hilft bei der Zubereitung des Tees.

5. Geben und Nehmen - empfohlene Liefer- und Abholservices

Die Lieferung von Speisen für Restaurants ist in St. Petersburg ein relativ neues Konzept, und bis vor kurzem beschränkten sich die Möglichkeiten auf Pizza und Sushi. Heute bieten jedoch immer mehr lokale Restaurants den Kunden die Möglichkeit, Takeaway-Mahlzeiten zu bestellen.

Wenn Sie eine Ferienwohnung mieten oder das Zimmerservicemenü in Ihrem Hotel verpassen, werden Sie sich freuen zu erfahren, dass der Lieferservice in St. Petersburg inzwischen fast alle Arten der in der Stadt verfügbaren Küche abdeckt. Während traditionelle Liefermöglichkeiten wie Chinesisch und Pizza in der Regel von relativ geringer Qualität sind, bieten mehrere Restaurants in St. Petersburg, darunter fast alle trendigen Restaurants im Rahmen des Ginza-Projekts, inzwischen Lieferservices an.

Ausgewählte Takeaway- und Lieferservices

* Mama Roma

Mama Roma, eine nationale Kette italienischer Restaurants, serviert leckere und preiswerte Pasta und Pizza in einer allgemeinen, aber angenehmen Atmosphäre an 14 Standorten in ganz St. Petersburg. Zwei der größten positiven Punkte dieser Kette sind, dass die Stunden lang sind und die Pizzas den halben Preis haben, wenn Sie bestellen zu gehen.

* Dve Palochki

Mit dem Namen "zwei Essstäbchen" hat sich Dve Palochki dank seiner geräumigen und eleganten Innenräume als die stimmigste und erfolgreichste Sushi-Kette in St. Petersburg erwiesen und verfügt über eine Speisekarte mit einfachem, aber relativ hochwertigem panasiatischen Sushi und Gerichten. Sie widersetzten sich der Versuchung, zu viele "exotische" Zutaten wie Dill und Mayonnaise zu verwenden, und konnten die Preise einigermaßen niedrig halten, obwohl ein Teil dieser Menge aus der Getränkekarte entnommen wird. Weitere Vorteile sind Sitzgelegenheiten im Freien an mehreren Standorten und Abendessen über Nacht.

Verwandte Artikel: 

Die 5 besten Hotels in St. Petersburg

Für einen romantischen oder familiären Aufenthalt finden Sie hier eine Auswahl der 5 besten Hotels in St. Petersburg, darunter Luxushotels, Boutique-Hotels, günstige Hotels und alle guten Angebote der St. Petersburger Hotels für einen romantischen Aufenthalt.

 

Bars und Clubs in Sankt Petersburg

Das Nachtleben von St. Petersburg gilt heute als das vielfältigste und freundlichste des Landes. An jeder Straßenecke befinden sich alte klassische Pubs, neue Gastro-Bars und exzentrische Kunst-Bars.